Wählen Sie Ihre Sprache

deenfritrues
 

OFFENES SINGEN im POLIZEIPRÄSIDIUM HAMBURG am

Donnerstag, 12.Oktober 2017, 18:30-21:30 Uhr

Der Polizeichor Hamburg von 1901 sucht Sie!

Zu einem Offenen Singen laden die Sänger

alle Männer (auch Herren) ein,

die Freude am Singen haben.

Sie müssen kein Polizist sein, oder es jemals gewesen sein!

Kommen Sie vorbei, hören Sie uns zu, singen Sie mit, ganz wie Sie es mögen.

Und natürlich kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung!

 

Sie können uns kennenlernen im Polizeipräsidium Hamburg,

Bruno-Georges-Platz 1, 22297 Hamburg (direkt am U1-Bahnhof Alsterdorf)

am Donnerstag, 12.Oktober 2017, ab 18:30 Uhr.

Informieren Sie sich hier auf unserer Homepage oder

rufen Sie uns an: 040-790 90 284.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Wir suchen Sänger aller Altersgruppen, aber auch fördernde Mitglieder, wo sind Sie? 

 

 12.11

Junge - dürfen im Chor alt werden, Alte – werden durch Gesang jung.

Bescheidene dürfen in der letzten Reihe stehen, Eitle - können sich in die erste Reihe stellen.

Nörgler - dürfen über Dissonanzen meckern, Egoisten - können eigene Noten erhalten.

Skeptiker - entdecken, daß sie singen können, Geltungsbedürftige - dürfen lauter singen.

Ausdauernde - dürfen auf dem Heimweg singen, Fürsorgliche - dürfen Hustenbonbons verteilen.

Schreihälse - werden behutsam gedämpft, Morgenmuffel - kein Problem, die Proben sind abends. 

Große - kommen leichter ans hohe C, Kleine - kommen leichter ans tiefe A.

Faule - dürfen auch im Sitzen singen, Fleißige - dürfen zu jeder Probe erscheinen.

Ordnungsliebende - dürfen die Noten sortieren, Reiselustige - dürfen die Chorreisen planen.

Warum singen Sie da noch nicht mit?

Sie müssen kein Polizist sein! 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit etwa 200 Mitgliedern, davon 65 aktive Sänger.

Wir geben Konzerte im In- und Ausland, singen regelmäßig in der Hamburger Laeiszhalle bei 

den beliebten Frühlings- und Weihnachtskonzerten vor Tausenden Gästen,

aber auch bei kleineren Auftritten sind wir präsent.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie gleich hier einen Aufnahmeantrag (anklicken) stellen.

Sie können ihn direkt am Computer ausfüllen.

Der Chor probt jeden Donnerstag zwischen 18.30 Uhr und 21:30 Uhr im

Polizeipräsidium Hamburg.

Bruno-Georges-Platz 1, 22297 Hamburg

Wenn Sie jedoch mehr Freude am Zuhören als am Mitsingen empfinden und

trotzdem am Chorgeschehen mit seinen Festlichkeiten und Reisen teilhaben wollen,

        dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, förderndes Mitglied bei uns zu werden.

Schreiben Sie uns, rufen Sie an, oder füllen Sie dieses Formular  (anklicken) aus.

Sie können das direkt am Computer erledigen! PDF-Datei => Acrobat Reader.

Dann bitte ausdrucken, unterschreiben und per Post, Fax oder E-Mail einsenden. 

Polizeichor Hamburg von 1901
Fischbeker Holtweg 128 a
21149 Hamburg
Tel.: 040-790 90 284
 Fax:  040-790 90 330

Werbung

 

 
Tel.: 040-790 90 284
Besucherzähler: Heute 0 Gestern 47 Woche 496 Monat 1461 Insgesamt 35953

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Stern6 freigestellt

Hier immer aktuell



Wir haben die Preise unserer CD`s gesenkt! Nur noch 8€ incl. Versand! Gleich HIER bestellen.


  14. bis 18. September Reise nach Amsterdam, wir geben dort drei Konzerte.


Donnerstag, 12. Oktober 18:30 Uhr "OFFENES SINGEN" im Polizeipräsidium Hamburg

Näheres HIER!

Mit dem HVV zu uns


 Sonntag, 3.Dez. 16.00 Uhr. Benefizkonzert in der Rellinger Kirche.

Tickets hier   

 Mit dem HVV zu uns(Klick!)


Konzert in Wakendorf II beim Gesangverein Frohsinn von 1875, Sonnabend 09. Dez. 15:30 Uhr 


 Unsere großen Weihnachtskonzerte in der Laeiszhalle, dieses Jahr an zwei Tagen!

Dienstag, 12. Dez. 20:00 Uhr und

Sonnabend, 16. Dez. 13:00 Uhr.

Tickets hier

Mit dem HVV zu uns


 Donnerstag, 14. Dez. 17:30 Uhr Auftritt in der Parkresidenz Rahlstedt.


 

Go to top
sideBar